Girls und Boys Day 2019 NETHINKS

Alle Jahre wieder findet deutschlandweit der bekannte Girls‘- und Boys’Day statt. Auch am 28. März 2019 war es wieder soweit und ein paar junge Schülerinnen und Schüler bekamen einen Einblick hinter die Kulissen von NETHINKS. Generell ermöglichen an dem Tag viele Unternehmen den Schülerinnen und Schülern in den Arbeitsalltag von den vielfältigen Berufsbereichen reinzuschnuppern und einzelne Aufgaben näher kennenzulernen. Pünktlich zum Arbeitstag gab es eine kurze Vorstellungsrunde, auf die eine Besichtigung der einzelnen Unternehmensbereiche folgte. Die Büros der Geschäftsführer waren hierbei besonders spannend. Aber auch die ‚aufgeräumten‘ Arbeitsplätze der IT-Mitarbeiter regten zum Staunen an.

Anschließend reisten sie in der Zeit zurück und schauten sich die Entstehung, den Aufbau und die stets steigende Größe des Internets genauer an. Kurz darauf kam es auch schon zur ersten Selbstlernaufgabe: Die Planung und Zeichnung einer Vernetzung von zwei Standorten. Hier kamen nicht nur kreative Talente zum Vorschein; sondern auch das Kombinieren der einzelnen Netzwerkkomponenten wurde durch verschiedenste Möglichkeiten gelöst. Nachdem die Komponenten mit Bravour gezeichnet wurden, führte die nächste Station zu einem Fuldaer Rechenzentrum. Dort wurden die soeben kennengelernten Komponenten in zahlreichen Serverschränken im aktiven Betrieb wieder erkannt – selbstverständlich unter bestimmten Sicherheitsvorkehrungen. Auch der Hauptanschluss eines Hauses kam bei seiner Begutachtung nicht zu kurz.

Nach einer verdienten Erholungspause wurden die Möglichkeiten an IT-Berufen und darauf folgend die inneren Bauteile eines Notebooks genauer unter die Lupe genommen. Das Highlight war schließlich das Erstellen der ersten eigenen Website mit der Auszeichnungssprache „HTML“. An dieser wird nun zu Hause fleißig weitergearbeitet.

Vielen Dank an unsere Girls und Boys – es war ein toller Tag mit Euch. 

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.