OpenNMS 19.0.1 Neuigkeiten, Weiterentwicklungen und kleine Helfer

Der Einsatz von Hochverfügbarkeitslösungen (High Availability) ist heutzutage ein wichtiges Element von auf maximale Zuverlässigkeit ausgelegten Infrastrukturen. Auch für das IT-Monitoring-Werkzeug OpenNMS können derartige Lösungen eingerichtet werden. Allerdings gibt es hier keine optimale Lösung – je nachdem, welche Prioritäten bei einer HA-Lösung gesetzt werden, sieht die passende Lösung anders aus und hat ihre Vor- und …

Save the Date: OpenNMS-Intensiv-Schulung im April 2018

Grafana ist ein Open-Source-Projekt zur Visualisierung von Metriken, das sich perfekt mit dem IT-Monitoring-Tool OpenNMS kombinieren lässt. Das webbasierte Tool kann aus einer Vielzahl an Datenquellen Informationen erhalten – dazu gehören PostgreSQL, Elasticsearch, InfluxDB und andere Quellen. Der Grund für die Nutzung von Grafana für Fault- und Performancemanagement liegt einerseits an den Konfigurationsmöglichkeiten für die …

ALEC: Effiziente Alarm-Korrelation in OpenNMS

Die aktuelle Version des beliebten Open-Source-Tools OpenNMS – Horizon 24 – führt die Grundlagen für die Unterstützung der Korrelation von Alarmen in Meta-Alarmen ein, die als “Situationen“ bezeichnet werden. Dies geschieht unter Verwendung der „Architecture for Learning Enabled Correlation“ (ALEC). Situationen sind OpenNMS-Alarme, die einen oder mehrere auslösende Alarme enthalten. Sie können – wie jeder …

High Availability Solutions | OpenNMS-Webinar im Juni

Das IT-Monitoring-Tool OpenNMS sorgt dafür, dass entstehende Defekte und Leistungsengpässe in der IT-Infrastruktur eines Unternehmens gemeldet werden, bevor es zu Folgeschäden und Problemen kommt – das spart Zeit, Geld und Nerven. Im aktuellen Webinar am 05. Juni 2019 um 10:30 Uhr stellen wir das neue Feature „ALEC“ („Architecture for Learning Enabled Correlation“) vor. Mit ALEC …

OpenNMS-Insiderwissen: Mehr Effizienz dank Daemon Reloads

Die weltweit bekannte IT-Monitoring-Lösung OpenNMS ist äußerst flexibel und umfassend konfigurierbar. Um die beachtliche Leistungsfähigkeit der Software richtig nutzen zu können, braucht man allerdings ein gutes Maß an OpenNMS-spezifischem Fachwissen. Heute beleuchtet NETHINKS-Spezialist Patrick Kremser das Thema „Daemon Reloads“. In OpenNMS gibt es 3 Kategorien von Konfigurationsdateien: Die Konfigurationsdateien, die kein Nachladen eines Daemons oder …

Telefonmanagement für Krankenhäuser Kliniken und Hotels

Speziell für Kunden, die ihre Telefone an Dritte zur Benutzung weitergeben, bietet NETHINKS eine einfache Möglichkeit, diese zu konfigurieren, zu überwachen und zu steuern. Über die NETHINKS-Telefonmanagement-WebApp in Kombination mit dem NT/Communication Server lassen sich alle Telefone bequem und einfach auf die jeweiligen Anforderungen des Kunden einstellen. Die Telefonmanagement-WebApp: Orientierung im „Telefondschungel“ Ein Verzeichnis von …