Video: Aufzeichnung vom OpenNMS-Webinar "Asset Topology Provider"

Das international bekannte und beliebte IT-Monitoring-Tool OpenNMS meldet entstehende Defekte und Leistungsengpässe in der IT-Infrastruktur, bevor es zu unschönen Konsequenzen kommt – das spart Zeit, Geld und Ärger. In unserem neuen Webinar am 14. November um 10:30 präsentieren wir den „Asset Topology Provider“, ein Feature von OpenNMS Horizon 20.

Mit dem Asset Topology Provider können GraphML-Topologien automatisch generiert werden. Die manuelle, zeitintensive Erstellung entfällt. Die Konfiguration für den Aufbau der Topologie wird in der Befehlszeile definiert; die Asset-Konfigurationen der einzelnen Nodes werden mit der Konfiguration abgeglichen, um so eine GraphML XML-Datei zu generieren, die einen strukturellen Aufbau der Netzwerkkomponenten in OpenNMS darstellt. Das Ergebnis: eine grafische Darstellung der vorhandenen Netzwerkkomponenten in OpenNMS.

Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich gleich online anzumelden, finden Sie hier. Eventuelle Fragen klären wir auch gerne vorab – sprechen Sie uns einfach an!

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.