Unternehmen sind in der heutigen Zeit immer mehr von einer zuverlässig funktionierenden Internetanbindung und -Vernetzung abhängig. Die eingesetzte Lösung muss viele Anforderungen an das Netz mit möglichst kurzen Reaktions- und Wiederherstellungszeiten darstellen können. Doch – wie kann so etwas gut geplant und designt werden? Hier kommen die NT/Connect-Anbindungen aus dem Hause NETHINKS ins Spiel.

Das hochwertige Internet-Access Produkt “NT/Connect” besitzt bereits in der Standardvariante eine sehr hohe Verfügbarkeit von 98,9% im Jahresmittel, die im Marktvergleich durchaus mithalten kann. Neben diesem Standard bietet NETHINKS aber auch noch speziell definierte Redundanzaufbauten, über die sich die Verfügbarkeit auf 99,95% im Jahresmittel mit einer Entstörzeit von 4 Stunden verbessern lässt. So werden NT/Connect-Internetanschlüsse die optimale Lösung für extrem geschäftskritischen Anforderungen.

Im Folgenden werden die vier Ausbaustufen von NT/Connect Premium beschrieben.

NT/Connect Premium Standard

Dieser Aufbau beinhaltet eine durch NETHINKS bereitgestellte CPE, die über eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung an einen Router im Backbone der NETHINKS GmbH angebunden ist. Im Leitungsnetz wird diese Verbindung über einen Betriebsknoten geführt. Dieser Aufbau besitzt eine Verfügbarkeit von 98,9% im Jahresmittel bei einer Wiederherstellungszeit von 8 Stunden.

 

 

NT/Connect Premium Silber

Die Variante „Silber“ erweitert die Variante „Standard“ um eine POP-Redundanz auf Seiten der NETHINKS GmbH. Dieser Aufbau beinhaltet eine durch NETHINKS bereitgestellte CPE, die über zwei Punkt-zu-Punkt-Verbindung an zwei voneinander unabhängige Router im Backbone der NETHINKS GmbH angebunden ist. Die Zuführung von der Lokation des Auftraggebers bis zum nächstgelegenen regionalen Aggregationspunkt ist nicht redundant ausgeführt. Das Produkt NT/Connect Silber bietet eine Verfügbarkeit von 99,4%.

 

 

NT/Connect Premium Gold

Dieser Aufbau beinhaltet zwei durch die NETHINKS GmbH bereitgestellte CPEs, die über zwei Punkt-zu-Punkt-Verbindung an zwei voneinander unabhängige Router im Backbone der NETHINKS GmbH angebunden sind. Die Zuführung von der Lokation des Auftraggebers bis zum nächstgelegenen regionalen Aggregationspunkt ist redundant, aber mit einer gemeinsamen Trassenführung ausgeführt. Im Leitungsnetz werden beide Verbindungen über einen Betriebsknoten geführt. Bei dieser Bauweise wird eine Verfügbarkeit von 99,9% im Jahresmittel garantiert. Die Entstörzeit verringert sich auf 4 Stunden.

 

NT/Connect Premium Platin

Dieser Aufbau beinhaltet zwei durch die NETHINKS GmbH bereitgestellte CPEs, die über zwei Punkt-zu-Punkt Leitungen mit getrennter Trassenführung an zwei unabhängige Router im Backbone der NETHINKS GmbH angebunden sind. Zusätzlich sind für diesen Redundanzaufbau zwei unterschiedliche Gebäudezuführungen eingeplant, wodurch ein vollständig Knoten- und Kanten-disjunkter Service erreicht wird. Voraussetzung für diese Bauweise sind zwei voneinander getrennte Rechnerräume oder ein Rechnerraum mit zwei Brandabschnitten. In dieser Bauweise wird eine Jahresverfügbarkeit von 99,95% bei einer Wiederherstellungszeit von 4 Stunden erreicht.

 

Sie wünschen weitere Informationen zu unserer Produktfamilie NT/Connect? Sprechen Sie uns an – unser fachkundiges Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Übrigens: Bei der Konzeption einer Vernetzung stehen wir Ihnen gerne beratend zu Seite und bewerten auf Wunsch die aktuelle Verfügbarkeit Ihrer vorhandenen Internetanbindung.

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.