Neues Betriebssystem FortiOS 5.4

Für die konsequente Absicherung von Standortvernetzungen setzen wir auf Firewalls des US-amerikanischen Unternehmens Fortinet, die in regelmäßigen Abständen um neue Funktionen erweitert werden. Pünktlich zum Jahreswechsel ist die neue Firewall-Betriebssystem-Version „FortiOS 5.4“ veröffentlicht worden – und bringt viel Neues. Eine umfassende Änderung, die das neue Betriebssystem im Gepäck hat, fällt schon auf den ersten Blick …

Nicht vergessen - Neue OpenNMS-Schulung im Juli

Unliebsame Zwischenfälle in der eigenen IT sorgen für unnötige Kosten und unangenehme Unterbrechungen im Tagesgeschäft. Die freie Software OpenNMS kann Abhilfe schaffen – sofern man sie korrekt einsetzt. Am 20. Juli startet wieder unser umfassendes OpenNMS-Seminar, in dem Sie wichtige Kenntnisse zur Nutzung der Monitoring-Software erwerben. OpenNMS ermöglicht die zentrale Überwachung Ihres IT-Netzwerkes und aller …

Angriffe per DNS-Amplification – das steckt dahinter

Vielleicht wurden Sie von Ihrem Service-Provider schon einmal darauf aufmerksam gemacht, dass über Ihre Internet IP-Adresse ein offener DNS-Resolver erreichbar ist? Hat Ihr Provider Sie im gleichen Atemzug gebeten, diesen zu schließen oder den Zugriff auf diesen Dienst einzuschränken? Nur in den seltensten Fällen sind diese offenen DNS-Resolver wirklich dediziert installierte Nameserver. Wesentlich häufiger läuft …

Fehlerbehebung SSL/TLS

Anfang November wurde mit OpenNMS 14 die neue Major Version von OpenNMS und damit der Nachfolger der 1.12er Reihe veröffentlicht. Neben vielen neuen Funktionen wurde auch eine neue Versionierung eingeführt. Die „stable“ Versionen heißen nun 14, 15, 16 usw. und sollen ab jetzt in kürzeren Abständen (mehrere Major Releases pro Jahr) veröffentlicht werden. Daneben wird …

Seit der OpenNMS-Version 1.12 können die von OpenNMS überwachten Nodes – also die am Netzwerk angeschlossenen Geräte – auf einer geografischen Karte dargestellt werden, die unter dem Menüpunkt Maps -> Geographical verfügbar ist. Die Platzierung der Nodes auf der Karte kann über die Angabe von Adressinformationen oder die direkte Angabe der jeweiligen Geodaten geschehen. Die …

Für den professionellen Betrieb einer IT-Infrastruktur ist eine fortlaufende Überwachung der einzelnen Komponenten – wie Router, Switches oder Server – essenzieller Bestandteil. So können auftretende Fehlerquellen wie ausgefallene Lüfter, vollgeschriebene Festplatten oder weggefallene Redundanzen früh bemerkt und behoben werden, oft bevor sie größere Auswirkungen auf die zur Verfügung gestellten Dienste haben. Mit OpenNMS bieten wir …