Webbasierte Konferenzverwaltung für den NT/Communication Server

Der NT/Communicationserver ist eine zukunftssichere, leistungsfähige VoIP-Telefonanlage, die verschiedenste Komfortfunktionen bietet – unter anderem auch die Möglichkeit, virtuelle Konferenzräume einzurichten. Mit dem Web-Interface „NT/Konferenzverwaltung“ können diese Konferenzräume komfortabel verwaltet werden. Die NT/Konferenzverwaltung bietet eine stets aktuelle Gesamtübersicht aller verfügbaren Konferenzen.   Die Liste der Teilnehmer einer Konferenz wird in Echtzeit erstellt; an dieser Stelle können …

Microsoft Exchange: Kopplung mit dem NT/Communication Server

Microsoft Exchange ist der internationale Standard für E-Mail- und Groupware-Funktionen und kommt in vielen Unternehmen zum Einsatz. Über die sogenannten „Exchange Web Services“ (EWS) kann das System mit dem NT/Communication Server gekoppelt werden, um Termine komfortabel im Telefonie-Flashpanel anzeigen zu lassen.   Auf Wunsch können auch mehrere Termine gleichzeitig dargestellt werden – auch zusammen mit …

Mit der Open-Source-Kommunikationssoftware Asterisk ist es nicht nur möglich, eine Telefonkonferenz zu starten – mit Asterisk können auch Videokonferenzen eingerichtet werden: eine zeitgemäße, komfortable Art der Kommunikation, die eine besonders angenehme und produktive Gesprächsatmosphäre vermittelt. Um die Videokonferenz-Funktion von Asterisk zu nutzen, wird lediglich ein IP-Telefon benötigt, das Videotelefonie unterstützt – ein empfehlenswertes Gerät ist …

Kunden, die keine physikalische TK-Anlage in ihrem Unternehmen wünschen, können auf den NT/Communication Server in der NETHINKS-Cloud zurückgreifen. Bei dieser Variante wird der NT/Communication Server im hochverfügbaren, ISO-zertifizierten Rechenzentrum in Nürnberg betrieben. NETHINKS-Kunden können wählen, ob sie eine dedizierte Anlage oder „nur“ eine virtuelle Nebenstelle nutzen möchten. Während der dedizierte NT/Communication Server vollständig gemäß der …

Effizientes Präsenzmanagement mit dem PhoneSuite CTI-Server

CTI – also „Computer Telephony Integration“ – ist die Kopplung von Telefonie und Computersystemen, die viele Komfortfunktionen möglich macht. NETHINKS nutzt dafür den bekannten CTI-Client „PhoneSuite“, der perfekt mit der TK-Anlage NT/Communicationserver zusammenarbeitet (lesen Sie hier). Nimmt man auch noch den PhoneSuite CTI-Server hinzu, wird der ohnehin große Funktionsumfang nochmals erweitert.  Mit dem PhoneSuite CTI-Server …

Freie Bahn für Telefonie_Deaktivieren des VoIP-ALG einer Fortigate-Firewall

Voice-over-IP-Kommunikation über das Protokoll SIP stellt besondere Anforderungen an die eingesetzte Perimeter-Firewall: SIP besitzt die Eigenschaft, auf Applikationsebene eine Aushandlung von layer4-5-Informationen vorzunehmen. Die beiden VoIP-Endpunkte handeln über die SIP-Protokollerweiterung SDP („Session Description Protocol“) direkt untereinander aus, über welche IP-Adressen und mit welchen UDP-Ports VoIP-Mediendaten versendet oder empfangen werden. In einem völlig transparenten Netz ergibt …