Jetzt anmelden: NETHINKS-Telefonie-Seminar in Fulda

Am 23. November ist es wieder soweit: NETHINKS lädt erneut zum beliebten Telefonie-Seminar „ISDN ist tot – und jetzt? So gelingt der stressfreie Wechsel zu zukunftssicherer Telefonie“, in dessen Rahmen das Team rund um Geschäftsführer und Telefonie-Experte Uwe Bergmann seine Gäste über die Folgen der ISDN-Abschaltung informiert und zukunftssichere Alternativen vorstellt. Auf der Agenda stehen unter anderem eine Übersicht über den zeitlichen Ablauf der ISDN-Abschaltung, Informationen zur Vorgehensweise bei einer VoIP-Migration, ein Vergleich von entsprechenden Kostenmodellen und praxisnahe Live-Demos zu verschiedenen Themen. Im Anschluss an das Seminar besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, sich vom NETHINKS-Team individuell beraten zu lassen.

Veranstaltungsort ist das 3G Tagungshotel in Fulda, das mit modernster Seminartechnik aufwartet und ein entspanntes, produktives Umfeld für das Telefonie-Seminar bietet. Die Teilnahme am Telefonie-Seminar ist kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist – wir empfehlen eine zeitnahe Anmeldung über unsere Website, auf der Sie auch weitere Details zur Veranstaltung finden. Sollten Sie vorab Fragen haben, helfen wir gerne weiter – nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Viele weitere Informationen zur Abschaltung des betagten Telefonie-Netzes ISDN finden Sie auch auf unserer Themenseite www.isdnte.de.

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.