Neue Funktionen, mehr Komfort: Firmware-Update für Snom-Telefone

Der Berliner Telekommunikations-Profi snom hat kürzlich ein neues Update für mehrere Endgeräte herausgebracht, das verschiedenste neue Funktionen mit sich bringt und die tägliche Arbeit mit dem Telefon noch komfortabler macht.

Unter den neuen Funktionen und Optimierungen findet sich als Highlight eine erweiterte LDAP-Telefonbuch-Filterung, die die Suche nach in Einträgen enthaltenen Zeichenketten ermöglicht. Ein Beispiel: Die Suche nach „ller“ ergibt als Ergebnis sowohl „Möller“ als auch „Müller“ – sofern vorhanden.

Zu den weiteren Verbesserungen zählen unter anderem eine optimierte DTMF-Unterstützung, eine größere Anzeige bei Geräten mit Farbdisplay und ein automatischer öffentlicher NTP-Fallback-Servercluster, der zum Einsatz kommt, sobald der primäre Zeitserver nicht erreichbar ist. Wichtig: Auch Kunden, die Probleme bei der Einwahl in Telefonkonferenzen oder Schwierigkeiten mit anderen Funktionen haben, sollten das Update ins Auge fassen. Eine vollständige Liste aller Änderungen findet sich auf der Hersteller-Homepage.

 

Folgende Modelle können das Update erhalten:

715, 725, D120, D305, D315, D345, D375, D385, D712, D735, D745, D765, D785

 

Bei Fragen zum snom-Portfolio oder zum anstehenden Update helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

(© VRD – stock.adobe.com)

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.